"wattenmeer"-Heft 2020-2

Themenjahr Unterwasserwelt - Riffe, Unter Zugzwang - Klimawandel setzt Zugvögel unter Zeitdruck, Hilfe in Corona-Zeiten

28.05.2020

Ende Mai ist das jüngste "wattenmeer"-Heft bei den Förderinnen und Förderern der Schutzstation Wattenmeer eingetroffen. Natürlich gehen wir auch dort auf die Folgen der Corona-Beschränkungen auf unsere Arbeit ein. Eine Doppelseite zeigt u. a., welch vielfältige Naturschutzarbeiten unsere Freiwilligen-Teams trotz der Kontaktsperren überall erledigten. Ebenso berichten wir über den Besuch von Umweltminister Albrecht bei uns im Nationalpark-Haus in Husum, bei dem dieser Unterstützung für Natur- und Umweltschutzorganisationen auch durch das Land in Aussicht stellte. 

Viel Platz nimmt erneut das Nationalpark-Themenjahr "Unterwasserwelt" ein. Rainer Borcherding schreibt über Riffstrukturen im Wattenmeer. Leider ist von den ursprünglichen Riffen der Sandkoralle, Miesmuschel- und Austernbänken und eiszeitlichen Steinfeldern im Wattenmeer und in der vorgelagerten Nordsee mit ihrer enormen Artenvielfalt heute nicht mehr allzu viel zu finden. Immerhin gibt es Ansätze, den Schutz zu verbessern und die Wiederansiedlung biologischer Riffe zu unterstützen.

Am Beispiel der Pfuhlschnepfe zeigt Benjamin Gnep, wie der Klimawandel insbesondere in der Arktis die Zeitpläne mancher Zugvögel mehr und mehr durcheinander bringt. Immerhin kann der Nahrungsreichtum vor unserer Küste zurzeit noch manche Folgen für die Vogelbestände abfedern. Damit nimmt die Bedeutung des Weltnaturerbes Wattenmeer für die Bestandserhaltung einiger Arten noch weiter zu.

Unsere naturkundliche Bildungsarbeit mit Führungen und den Ausstellungen lag im Frühjahr durch das Corona-Virus komplett brach und ist auch zurzeit noch stark eingeschränkt. Als Ausgleich haben wir das gesamte "wattenmeer"-Heft parallel zum Postversand jetzt auch auf unserer Internetseite zum Download gestellt.

Die Zeitschrift "wattenmeer" erhalten Spender, Förderer und Mitglieder viermal jährlich kostenlos per Post. Hier geht es zur Übersichtsseite mit dem Inhaltsverzeichnissen und einigen bereits online verfügbaren Artikeln jüngerer Hefte. Auf dieser Seite stehen auch ältere Ausgaben von "wattenmeer" komplett zum Download.