Für Kurzentschlossene: 1/2-Jahres BFD in Büsum (April/Mai 2018)

Bundesfreiwilligendienst am Meer

28.03.2018

Für Kurzentschlossene ab April/Mai 2018

Hast Du Lust...
... Dich als NationalparkbetreuerIn und WattführerIn in Büsum aktiv für den
Naturschutz einzusetzen?
... ein halbes Jahr lang mit Kindern und Erwachsenen das Wattenmeer zu erkunden?
... auf ein kunterbuntes WG-Leben?


Was ist in Büsum zu tun?
Die Umweltbildung wird den größten Teil Deiner Arbeit ausmachen. Das bedeutet Du:
- führst Gruppen durchs Watt
- begleitest Strandwanderungen
- gibst Vorträge für Jung und Alt
- betreust unsere Außenstelle an der Perlebucht
Außerdem wirst Du als NationalparkbetreuerIn Dein "eigenes" Betreuungsgebiet haben und Vogelzählungen, Spülsaumerfassungen und Wattkartierungen machen. Das und viele weitere spannende Aufgaben erwarten Dich in Büsum.

Wenn Du...
... kontaktfreudig, wind-, regenfest bist,
... gerne mit Menschen arbeitest & viel draußen in der Natur bist,
... keine zu hohen Ansprüche an den Wohnkomfort stellst
... mit insgesamt FöJlern und BfDlern & einigen Praktis in einer WG leben möchtest,
... dann könnte ein BFD bei der Schutzstation Wattenmeer in Büsum
genau richtig für Dich sein!

Noch Fragen? Dann melde Dich doch einfach direkt bei uns
per Telefon: 04834 8730
per Mail: buesum@schutzstation-wattenmeer.de
oder besuche unsere Internetseite
schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/buesum/

Dauer des BFD: April 2018 - September 2018

 

Bewerbungsvordruck: https://www.freiwillig-am-meer.de/fileadmin/dokumente/Formulare/Bewerbungsbogen_BFD_2018.pdf